"Atlas Naturstein" im DETAIL Verlag erschienen

Atlas Naturstein, Detail Verlag 2019, Ansgar und Benedikt Schulz

In der verdienstvollen Atlas-Reihe des DETAIL-Verlags ist jetzt ein neuer Band erschienen, der sich der neuen Aktualität und Vielseitigkeit des hochwertigen Bauens mit Naturstein widmet. Autoren sind die vielfach ausgezeichneten Brüder Ansgar und Benedikt Schulz, Inhaber eines Architekturbüros in Leipzig sowie seit 2018 Professoren an der Architekturfakultät der TU Dresden. Der Band im mittelgroßen Format (Klappbroschur) enthält 22 gebaute Beispiele, ist aber vor allem ein wirklich nützliches Kompendium für Architekten und Bauingenieure, die sich über das Thema ausführlich und kompetent informieren wollen. Fachkundige Beiträge haben Jutta Albus, Alberto Campo Baeza, Matthias Hönig und Martin Zeumer beigesteuert. Der Schwerpunkt des "Atlas Naturstein" liegt auf Informationen zu Planungsgrundlagen, Verarbeitungstechniken und Ausbaudetails. Im Abschnitt C, Computertechnologien, wird auch über Projekte von TEK TO NIK Architekten gesprochen (FortySeven & Co sowie Zeil 111). Nützlich ist der "Atlas Naturstein" nicht zuletzt durch die Leitdetails (Teil E), sowie den ausführlichen Anhang, wo sich auch Normen und Richtlinien zum Bauen mit Naturstein, eine Bibliographie sowie ein Sachwortregister finden. Das Buch kostet 99,- EUR und ist sowohl im Shop des Verlags als auch im Buchhandel erhältlich (ISBN 978-3-95553-454-7). 

Atlas Naturstein, Verlag DETAIL 2019, Ansgar Schulz, Benedikt Schulz

Zurück